Heisshunger

Ablenkung ist die Medizin

Meine Tipps:

Sport treiben (schwimmen, radfahren, joggen)

warm duschen

langsam auf 50/100 zählen

sich mit Freunen treffen

putzen(das hilft mir am bessten)

ein Buch lesen

1L Wasser trinken

oder in eine alte/neue Hose schlüpfen, in die man nicht passt

4.7.07 20:30, kommentieren

MeMyself

Heeey Ihr

Es freut mich, dass Ihr da seit!!!

Über mich....

Ich bin fast 18 Jahre alt und wohne in der Schweiz direkt neben der Hauptstadt! Esist sehr schön in der Schweiz, also mir gefällt es!

Ich habe diese Seite eröffnet, weil ich gerne Leute kennenlernen möchte, die ein ähnliches, oder sogar das selbe Problem(Krankheit) haben wie ich!

Ich habe seit 4 Jahren ein ES (Ana/Mia), wenn du nicht weisst was das ist, oder sogar dagegen bist, bitte ich dich, diese Seite zu verlassen! Denn ich will dich sicher nicht  dazu verleiten oder sogar anstiften um eine Ana/Mia zu bekommen! Ana/Mia ist KEIN lifestyle sondern eine KRANKHEIT!

Durch viele Schlimme Dinge in meiner Vergangenheit wurde ich krank und bin bis jetzt nicht mehr von meiner Krankheit losgekommen! An manchen Tage geht es mir besser und an anderen wieder weniger, doch ich habe durch die Jahre gelehrnt mit meiner ES so gut es geht zu leben!Auch wenn es verdammt hart war/ist!

Wie gesagt, wohne ich neben der Hauptstadt in der Schweiz, es ist ein kleines aber feines Dörfchen! Ich wohne jetzt seit 6 Jahren hier, es hat mir von Anfang an gefallen!

Mein neuer junger Hund gibt mir sehr viel Kraft, immer wenn ich traurig bin, oder es mir sonst nicht gut geht, gehe ich einfach mit ihm raus an die frische Luft und im Nu sind meine Sorgen fast weg!

Ich könnte noch viel über mich schreiben

wenn ihr lust habt euch zu unterhalten das schreibt mir doch einfach eine Mail

chlini_one@hotmail.com

4.7.07 20:19, kommentieren